Skip to content

In 2020: We are sorry - world!

Dez 2009
04

“Wir kennen das Problem. Wir kennen die Lösungen. Wir wissen, was wir tun müssen.”  (1)


imsorry

“I’m sorry we could have stopped catastrophic climate change... we didn’t.”


Ach, sooo eine schöne Kampagne, ob es was helfen wird....?

Originale im Flughafen Kopenhagen zur United Nations Climate Change Conference, Dec 7-18, 2009. (tcktcktck.org & greenpeace.org, Danke!)

“Wäre die Welt eine Bank, hättet Ihr sie längst gerettet” - Greenpeace

- - -
(1) Dänemarks Premier Lars Løkke Rasmussen

In memoriam Robert K. Merton (04.07.1910- 23.02.2003)

Mai 2004
03

Nachruf von Prof. Dr. Erwin K. Scheuch, Köln [KZfSS, 55, 2003: 406-409]

Robert K. Merton war der einflussreichste Soziologe der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Reputation übertraf bereits zu dessen Lebzeiten diejenige von Talcott Parsons, der als der eigentliche Star der amerikanischen Soziologie galt. Da Merton sich als empirischer Soziologe verstand, ist es angemessen, ein solches Urteil auch empirisch zu unterfüttern.

"In memoriam Robert K. Merton (04.07.1910- 23.02.2003)" vollständig lesen